Maggy Breuer                 Alexander-Technik Mainz

Grundlagen


Wie gut oder schlecht es uns in einer gegebenen Situation
geht, hängt – wie F. M. Alexander entdeckte – nicht nur von
Erbgut und Umwelt ab, sondern auch vom „Selbstgebrauch“.
Alexander meinte damit die Art und Weise, wie wir mit uns
selbst umgehen. Es ist jedem selbstverständlich, dass das
Funktionieren einer Maschine mit davon abhängt, ob sie ihrer
Bestimmung gemäß eingesetzt wird oder nicht. Dass auch die
Arbeitsweise der eigenen Person mit diesem Faktor in
Zusammenhang steht, liegt dagegen oft außerhalb unseres
Bewusstseins. Hallux valgus, Bandscheibenvorfall, Fersen-
sporn und Knie-Beschwerden – um nur ein paar Beispiele
zu nennen – sind fast immer Folgen ungünstigen Selbst-
gebrauchs.      

     

Eine Verbesserung dieses Selbstgebrauchs wirkt sich daher
direkt positiv aus. (Mein rechtes Hüftgelenk, das von Geburt
an eine Fehlstellung aufweist, begann mir im Alter von 45
Jahren Beschwerden zu bereiten. Eine Veränderung meiner
Geh- und Stehgewohnheiten haben zu dauerhafter völliger
Beschwerdefreiheit geführt.)


stuhl.jpg


Startseite.jpg